Donnerstag, 12 September 2019 09:23

Boris Miskevicer ist zum vierten Mal Münchner Seniorenmeister

geschrieben von 

Die Senioren-Einzelmeisterschaft ist dieses Jahr zum siebten Mal ausgetragen worden, und zum vierten Mal heißt der Sieger Boris Miskevicer (SG Schwabing München Nord). Diesmal schaffte er sogar 7 Punkte aus 7 Runden und stand schon nach der 6. Runde als Sieger fest.
Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Josef Marschall (MSC 1836) und Heinz-Georg Lehnhoff (FC Bayern), beide mit 5 Punkten.

Der erstmals vergebene Nestorenpreis für den besten Nestoren (Jahrgang 1944 und älter) ging an Dr. Thomas Mack (SK Tarrasch) auf Platz 6.

Kurioserweise gingen die beiden Wertungspreise an den ältesten und den jüngsten Teilnehmer des Turniers:
Der Beste mit DWZ unter 1700 war Jean Bausch (SC Unterhaching), der Beste mit DWZ unter 1500 war Heinrich Strunz (SG Schwabing).

Turnierleiter war in bewährter Manier Martin Bauer.

treppchen.jpg width=

Weitere Daten und Bilder sind auf der Turnierseite zu finden.

Gelesen 161 mal Letzte Änderung am Donnerstag, 12 September 2019 10:02
Bitte anmelden, um einen Kommentar zu posten
   

MSenEM, Sieger  

2019
Boris Miskevicer
SG Schwabing München Nord

2018
Boris Miskevicer
SG Schwabing München Nord

2017
Konrad Bumes
SC Haar

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund