Am 1. Dezember findet die nächste Vereinskonferenz in Bayern statt - diesmal in Höchstadt. Dort gibt es u.a. Tipps zur Mitgliedergewinnung (egal welchen Alters!) und zum Vereinsabend. Das Highlight ist die folgende einjährige Vereinsberatung, die von den bayerischen Vereinsberatern durchgeführt wird! Alles weitere hier.

Die Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft wird über den ChessLeagueManager verwaltet. Die Übersichtsseite dazu ist jetzt freigeschaltet.

Wie immer wird im ChessLeagueManager nicht der korrekte Spieltag angezeigt. Die Spieltage der Heimvereine sind auf deren Mannschaftsseite zu sehen.

Alle Begegnungen beginnen um 19:30 Uhr, bis auf die Heimspiele vom FC Bayern und vom MSC 1836, die um 19:00 Uhr beginnen.

Bis auf den 1. SK Neuperlach sind alle Teilnehmer der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft des Vorjahres auch dieses Jahr wieder dabei. Damit sind es 19 Mannschaften, davon 8 in der 1. Seniorenliga und 11 in der 2. Seniorenliga. Die 1. Liga wird an 7 Terminen in einem Vollrundenturnier gespielt, die 2. Liga ist in zwei Gruppen mit 6 und 5 Teilnehmern aufgeteilt.

Die Gruppeneinteilung und der (noch vorläufige) Spielplan sind jetzt veröffentlicht, ebenso wie die Auf- und Abstiegsregelungen.


Mittwoch, 26 September 2018 14:24

OIS 2018 gestartet

geschrieben von

Das 38. Offene Internationale Schachturnier hat gestern begonnen. Insgesamt 136 Spieler (A-Turnier: 77; B-Turnier: 59) kämpfen in den nächsten Tagen um Punkte und Preisgeld.

Während des Turnier findet man regelmäßig Kurzinformationen auf unserem Twitter-Kanal. Nach Abschluss des Turniers folgt auf ein ausführlicher Bericht auf dieser Webseite.

Am Samstag, dem 03.11.2018 lädt der TSV Solln zum 2. Sparkassen-Open ein. Das Turnier nimmt als "kleines Turnier" an der Münchner Schnellschachkombination 2018/2019 teil. Spielort ist das Pfarrzentrum St. Johann Baptist in Solln. Eine zeitige Voranmeldung wird empfohlen.

Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des TSV Solln.

 

Buchstäblich bis zur letzten Minute wurde in der letzten Runde der Seniorenmeisterschaft um die ersten Plätze gerungen. Zum Schluss setzte sich Boris Miskevicer von der SG Schwabing München Nord knapp vor Jürgen Rennenkampff (SC Tarrasch 45 München) und Werner Seifert (SV Weiß-Blau Allianz München) durch. Boris wurde damit zum dritten Mal nach 2015 und 2016 Münchner Seniorenmeister. In der Kategorie DWZ < 1700 war Andreas Moser (SC Pasing 1948) der Beste und in der Kategorie DWZ < 1500 Myron Rabinovych (Schach-Union München).

Danke an Martin Bauer für die Turnierleitung und an Konrad Bumes für die vielen Fotos.

Tabellen und Fotos

Die Ungewissheit über die DSAM nach der Kündigung der Verträge mit der H+-Hotelkette durch den DSB ist beendet. Am 7. Sept. wurden die neuen (teilweise alten) Termine und die neuen Spielorte veröffentlich: 

16. - 18.November 2018: Koblenz

21. - 23.Dezember 2018: Dresden

04. - 06.Januar 2019: Potsdam

25. - 27.Januar 2019: Magdeburg

01. - 03.März 2019: Bad Wildungen

29. - 31. März 2019: Darmstadt

Leider gibt es keinen Spielort im Süden mehr: weder Aalen noch das im letzten Spieljahr hinzugekommene München.

Gestern fanden die beiden Halbfinalpartien im Münchner Einzelpokal statt. Zunächst gewann Moritz Monninger (SC Garching 1980) trotz anfänglicher Schwierigkeiten im Endspiel gegen Christoph Obermayer (SC Roter Turm Altstadt). Noch länger (108 Züge) dauert die zweite Partie, in der Alexander Dehlinger (SC Garching 1980) nach langem Kampf Winfried Basener (SC Neuhausen 1908) besiegen konnte.

Samstag, 18 August 2018 00:31

Die Ligen sind freigeschaltet

geschrieben von

Die MMM 2018/19 wird auf der Homepage mit dem Chess League Manager (CLM) verwaltet. Man findet sie hier.

Wer die genauen Wochentage der Wettkämpfe schnell zur Hand haben will - im CLM ist dies leider nicht möglich -, kann sich auf die Arbeit von Peter Gabriel (TSV Solln) stützen.

Sonntag, 12 August 2018 17:30

Münchner Schachspieler in Dresden

geschrieben von

Fünf Münchner fanden Anfang August den Weg zum Dresdner Schachsommer, wo vom 2. bis 12. August unter einem Dach das German Masters der Frauen, die Deutsche Schachmeisterschaft und die A-, B- und C-Gruppe des Opens mit insgesamt 260 Spielerinnen und Spielern stattfinden: Markus Lipinsky mit seinem 10-jährigen Sohn Pierre (SK Tarrasch 45), die beiden Brüder Benedikt und Jakob Huber (SK München Südost) und Mirco Lipp (SC Sendling) kämpften in den heißesten Tagen dieses Jahres um Punkte und Ratings.

Seite 1 von 22
   

Aktuelle Turniere  

   

Aktuelle Ausschreibungen  

14. Oktober bis 19. Mai

15. Oktober bis 10. Mai

22. Oktober bis 29. März

13. Januar

27. Januar

10. Februar

10. März

13. Mai bis 7. Juni

   

Offene Turniere (Bezirk)  

   
© Schach-Bezirksverband München e.V.