Seinem Titel als Münchner Blitzmeister fügte IM Maximilian Berchtenbreiter (Münchener SC 1836) nur zwei Wochen später einen weiteren hinzu. Bei der gestern ausgetragenen offenen Münchner Schnellschachmeisterschaft belegte er zwar denkbar knapp Platz 2, war damit aber bester Münchner. Damit konnte er auch seinen Titel aus dem Vorjahr verteidigen.

Die weiteren Münchner Qualifikationsplätze für die Bayerische Schnellschach-Einzelmeisterschaft belegten Ulrich Kümpers (SC Tarrasch 45 München) und Hans-Peter Urankar (SC Unterhaching).

 

Die diesjährige Einzelmeisterschaft findet vom 15. bis 23. Juni in Unterhaching statt. Gespielt werden neun Runden in neun Tagen. Das Online-Formular zur Anmeldung ist bereits freigeschaltet. Details können der Ausschreibung entnommen werden.

 

Bei der Blitzschach-EM in Gröbenzell nahmen dieses Jahr 40 Spieler teil - 23 aus München und 17 aus Oberbayern. Überlegener Sieger nach elf Doppelrunden wurde IM Maximilian Berchtenbreiter (Münchener SC 1836), der auf 19,5 Punkte kam. Hinter ihm wurde Max Hess (SC Garching 1980) mit 17,0 Punkten Zweiter. Den dritten Platz erreichte Maximilian Trapp (SK Freising) mit 15,0 Punkten, der damit auch Oberbayerischer Blitzschachmeister wurde.

Die Qualifikationsplätze für die kommende Bayerische Blitzschach-EM am 16. März in Kelheim belegten:

  • München: IM Maximilian Berchtenbreiter, Andreas Ciolek (Münchener SC 1836) und Jürgen Steinheimer (SC Tarrasch 45 München).
  • Oberbayern: Lars Heppert (SK Neuburg), Oleg Parashchenko (SK Freising), Dr. Anita Stangl (SC Starnberg)
  • Aufgrund ihres guten Abschneidens bei der Bayerischen Blitzschach-EM 2018 waren Max Hess und Maximilian Trapp bereits vorberechtigt.

 

Fünf oberbayerische und zehn Münchner Mannschaften spielten in Gröbenzell ihre Mannschaftsmeister im Blitzschach aus. Überlegener Sieger nach 15 Runden wurde mit 28-0 Mannschaftspunkten der Münchener SC 1836. Mit fünf Punkten Rückstand folgte der SC Garching 1980 auf Platz 2. Den Titel des Oberbayerischen Meisters erreichte der SC Gröbenzell, der im Gesamtturnier auf Platz 3 landete.

 

Die Spielleiter und der Seniorenreferent haben die Termine der Münchner Mannschaftsmeisterschaft sowie der Münchner Senioren-MM der Saison 2019/20 festgelegt.

 

Sonntag, 02 Dezember 2018 23:32

Blitzschach-EM in Gröbenzell

geschrieben von

Die Blitzschach-Einzelmeisterschaft findet am 27. Januar als gemeinsames Turnier der Bezirke Oberbayern und München in Gröbenzell statt.

 

Nachdem die Anmeldungen zur ursprünglichen Ausschreibung spärlich waren (drei zum MMPT, fünf zum MLPT), hat die Spielleitung beschlossen, die Wettbewerbe neu auszuschreiben. Da im Terminplan nun drei Termine vorgesehen sind, ist es notwendig, beide Turniere auf acht Mannschaften zu begrenzen. Die zum urspünglichen Termin getätigten Anmeldungen bleiben bestehen, sofern sie bis zum 20. Januar bestätigt werden. Die weiteren Plätze werden nach Eingang vergeben.

 

Am 1. Dezember findet die nächste Vereinskonferenz in Bayern statt - diesmal in Höchstadt. Dort gibt es u.a. Tipps zur Mitgliedergewinnung (egal welchen Alters!) und zum Vereinsabend. Das Highlight ist die folgende einjährige Vereinsberatung, die von den bayerischen Vereinsberatern durchgeführt wird! Alles weitere hier.

Die Münchner Senioren-Mannschaftsmeisterschaft wird über den ChessLeagueManager verwaltet. Die Übersichtsseite dazu ist jetzt freigeschaltet.

Wie immer wird im ChessLeagueManager nicht der korrekte Spieltag angezeigt. Die Spieltage der Heimvereine sind auf deren Mannschaftsseite zu sehen.

Alle Begegnungen beginnen um 19:30 Uhr, bis auf die Heimspiele vom FC Bayern und vom MSC 1836, die um 19:00 Uhr beginnen.

Bis auf den 1. SK Neuperlach sind alle Teilnehmer der Senioren-Mannschaftsmeisterschaft des Vorjahres auch dieses Jahr wieder dabei. Damit sind es 19 Mannschaften, davon 8 in der 1. Seniorenliga und 11 in der 2. Seniorenliga. Die 1. Liga wird an 7 Terminen in einem Vollrundenturnier gespielt, die 2. Liga ist in zwei Gruppen mit 6 und 5 Teilnehmern aufgeteilt.

Die Gruppeneinteilung und der (noch vorläufige) Spielplan sind jetzt veröffentlicht, ebenso wie die Auf- und Abstiegsregelungen.


   

Aktuelle Turniere  

   

Aktuelle Ausschreibungen  

28. September bis 6. Oktober

17. November

   

Offene Turniere (Bezirk)  

17. August 2019

   

Offene Turniere (extern)  

   
© Schach-Bezirksverband München e.V. im Bayerischen Schachbund